header akp stabilo

Stabilisierung für Arbeitsplatten und freitragende Theken

Trägersystem AKP Stabilo®

akp-stabilo bild 1Dünn und stabil – trotz filigraner Optik bleibt die volle Stabilität der Arbeitsplatte erhalten.

Dünne Arbeitsplatten liegen derzeit im Trend und sehen modern und elegant aus – doch leider verringert sich mit einer dünneren Arbeitsplatte auch die Stabilität.

Das Trägersystem AKP STABILO® ist die innovative Weiterentwicklung zur Stabilisierung der Arbeitsplatte bzw. Unterkonstruktion und Reduzierung der Bruchgefahr.

Hochfeste Aluminiumprofile sorgen für erhöhte Stabilität besonders bei dünnen Arbeitsplatten und freitragenden Arbeitsplatten-Elementen, Theken und Überständen.

Standardanwendungen und individuelle Lösungen

Stabilisierung der Arbeitsplatte bei Standard-Korpussen

Stabilisierung der Arbeitsplatte bei Standard-Korpussen

Stabilisierung einer Brückenlösung

Stabilisierung einer Brückenlösung

Stabilisierung freitragender Arbeitsplatten in Blindecken

Stabilisierung freitragender Arbeitsplatten in Blindecken

Stabilisierung freitragender Arbeitsplattenüberstände

Stabilisierung freitragender Arbeitsplattenüberstände


Individuelle Lösungen für außergewöhnliche Designs, bei denen unsere Standardlösungen nicht ausreichen, erhalten Sie auf Anfrage.

 
Einsatzzweck und Vorteile

akp stabilo bild 2
  • Dünne Arbeitsplatten weisen eine wesentlich geringere Dimensionsstabilität auf. Das heißt, sie müssen auf einem stabilen, planen Unterbau montiert werden.
  • Die Stege an Ausschnitten neigen zum Durchbiegen und müssen daher durch geeignete konstruktive Maßnahmen im Unterschrank unterstützt werden.
  • Arbeitsplattenüberhänge ohne geeignete Unterkonstruktion weisen oftmals eine zu geringe Dimensionsstabilität auf und müssen konstruktiv abgestützt werden.
  • Das Trägersystem AKP STABILO® sorgt durch eine stabile und biegefeste Unterkonstruktion aus eloxierten Aluminiumprofilen für eine Reduzierung der Bruchgefahr.
  • Einfache Montage durch dezente Installation im Unterschrank.
  • Statische Belastungsfreigabe bis 80 kg (Normalkraftbelastung – Zug- bzw. Druckbelastung (ruhende Belastung))

Variabel einsetzbar – Ein System – passend für alle gängigen Küchenkorpusse

Ob grifflose oder klassische Küche – das Trägersystem AKP STABILO® unterstützt Sie in allen Varianten.

Grifflose Küchenfront

Grifflose Küchenfront

Klassische Küchenfront

Klassische Küchenfront


 
Das Trägersystem AKP STABILO® wird von innen im Küchenkorpus verschraubt – bzw. bei freitragenden Theken inner- bzw. unterhalb der Arbeitsplatte verbaut. Das Stabilisierungsprofil schafft eine Stützstruktur unterhalb der Arbeitsplatte und kann somit ein Bauteilversagen minimieren.

Die Belastungsfreigabe liegt bei ca. 80 kg (statische Belastung: Normalkraftbelastung – Zug- bzw. Druckbelastung (ruhende Belastung)) – bei kundenspezifischen Sonderlösungen erfolgt jeweils eine individuelle (auftragsbezogene) statische Berechnung durch AKP.

Je nach Verwendungszweck liegen dem Stabilisierungsprofil die passenden Befestigungshalter bei – diese können je nach Küchenkorpus und Bauform gedreht werden. Somit ist nur eine Variante für Ihre Küchenkonstruktionen notwendig.

 

AKP STABILO zur Stabilisierung schmaler Stege – Aluminiumprofil 40 x 10 mm inkl. Fixierungshalter und der wechselseitigen Halter (links / rechts)

AKP STABILO zur Stabilisierung schmaler Stege – Aluminiumprofil 40 x 10 mm inkl. Fixierungshalter und der wechselseitigen Halter (links / rechts)

AKP STABILO 620 zur Stabilisierung des Spülbeckens – Aluminiumprofil 20 x 20 mm inkl. der Halter (links / rechts)

AKP STABILO 620 zur Stabilisierung des Spülbeckens – Aluminiumprofil 20 x 20 mm inkl. der Halter (links / rechts)

AKP STABILO Ecke mit höhenverstellbarem Stellfuß  |  AKP STABILO Individuell (Beispiel Profil 60 x 12 mm, Profil 32 x 60 mm)

AKP STABILO Ecke mit höhenverstellbarem Stellfuß | AKP STABILO Individuell (Beispiel Profil 60 x 12 mm, Profil 32 x 60 mm)

Planungsinformationen

  • Dünne Arbeitsplatten weisen eine wesentlich geringere Dimensionsstabilität auf. Das heißt, sie müssen auf einem stabilen, planen Unterbau montiert werden.
  • Bei der Planung mit dünnen Plattenstärken muss geprüft werden, ob die Auflagefläche bei hoher Flächenbelastung ausreichend ist.
  • Die Stege an Ausschnitten neigen zum Durchbiegen und müssen daher durch geeignete konstruktive Maßnahmen im Unterschrank unterstützt werden.
  • Kochfelder können nur über Unterschränken mit entsprechender Traverse eingebaut werden.
  • Über einem Schubkasten ist der Einbau nur bedingt möglich.
  • Bei individuellen Anfragen erfolgt eine technische und statische Planung durch AKP, bei der die Bruchgefahr der Arbeitsplatte bei Normalbelastung reduziert werden kann. Sie erhalten eine individuelle kundenspezifische (auftragsbezogene) statische Berechnung mit Belastungsfreigabe.
  • Statische Belastungsfreigabe bis 80 kg (statische Belastung: Normalkraftbelastung – Zug- bzw. Druckbelastung (ruhende Belastung))

 
Senden Sie uns Ihre individuelle Anfrage und wir übernehmen für Sie die technische Planung.

 
Empfehlungen für verschiedene Anwendungen

 
Empfehlungen für verschiedene Anwendungen

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen, Planungsbeispiele für individuelle Lösungen und Planungshilfen finden Sie in unserem Datenblatt:
 
Datenblatt _ Trägersystem AKP Stabilo


Gerne steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner unseres Außendienstes bei Fragen rund um unsere Produkte und unseren Service jederzeit zur Verfügung.

 
 
Bildquellen: Cosentino Deutschland GmbH, PLANA Küchenland Lizenz- und Marketing GmbH

 

Um unsere Webseite für Sie verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.